Volkstrauertag 19.11.2017

19.11.2017 10:15

Mit einer Kranzniederlegung zum Volkstrauertag am Sonntag, den 19. November 2017, findet die Ehrung für die gefallenen, vermissten und verstorbenen Opfer aller Weltkriege aus Flaesheim am hiesigen Ehrenmal statt. Der Bürger-Schützenverein Flaesheim e.V. sieht in der Wahrung dieser Tradition eine wichtige Aufgabe. Denn vielen, insbesondere jüngeren Mitbürgerinnen und Mitbürgern erscheint diese Totenehrung nicht mehr zeitgerecht. Gleichwohl sollten uns Rassismus und Vertreibung, Völkermord und Krieg, weil nicht immer in unserer unmittelbaren Nähe, eine deutliche Mahnung sein. Um 10:15 Uhr versammeln sich Schützen in Uniform, Feuerwehr und Spielmannszug mit den Abordnungen aller Flaesheimer Vereine und Verbände auf dem Stiftsplatz zum gemeinsamen Gang zum Ehrenmal. Nach den Gedichts- und Gesangsvorträgen hält die stellvertr. Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp die Gedenkrede im Namen des Rates der Stadt Haltern am See.
 
Die Flaesheimer Bevölkerung ist mit allen Vereinen und Verbänden herzlich zur Teilnahme an dieser Gedenkfeier eingeladen.

Zurück